Food & mehr

6 Tage, 6 Frühstücksteller für Emma

25. April 2017

Nach unserer Zeit im Krankenhaus war Emma eine wirklich schlechte Esserin, daher habe ich ihr das Frühstück ein wenig hübsch gemacht und da ich selber immer gerne nach solchen Inspirationen schaue, habe ich sie auch für euch abfotografiert.

Alles ist ganz schnell gemacht und erfordert auch kein besonderes Talent 😉 Es dauert also wirklich nicht viel länger, wenn man alles ein wenig in Form bringt. Ich mache das auf jeden Fall total gerne und gegen alle Vorurteile essen meine Kids trotzdem ihr Essen auch in „natürlicher“ Form *lach*

Frühstücksteller für Kinder

Emma und Maxi sind verrückt nach den Bananendinkelwölkchen. Dafür braucht ihr nicht einmal unbedingt einen Mixer, nur eine kleine Schüssel, schnell anmixen und kurz in den Ofen. Vor dem Kindergarten mache ich das meistens auch nicht, aber am Wochenende sehr beliebt. Dazu einfach etwas Apfelmus, Gurkensticks und die Mortadella habe ich mit Keksausstechern in Form gebracht.

Hier ist das Rezept zu finden: Breifrei Ideen (wir essen sie ohne Rosinen)

Das Wolkentischset ist übrigens von Amazon: Platzset Wolke in rosa (Werbelink*)
Der Menüteller ist ebenfalls von Amazon, aber es ist leider schon ewig her, dass wir ihn gekauft haben und er ist nicht  mehr auffindbar.
Emma trinkt immer aus dem Magic Cup von NUK, tolles Teil, das gab es bei Maxi damals noch garnicht…

Frühstücksteller für Kinder

Frühstück für Zwei! Auch Maxi ist momentan nicht der tolle Esser, darum essen die Beiden momentan eine ähnliche Menge. Toastbrötchen mit Leberwurst gehen schön schnell und sind trotzdem sehr lecker. Leider brauche ich momentan garnicht mit „normalen“ Brot bei ihnen ankommen, aber auch das haben wir sicherlich bald durch. Hoffentlich. *lach*
Minigurke, Weintrauben und Käse ist zum Glück ein Dauerbrenner, irgendwas essen die Kinder auf jeden Fall immer, man muss es nur finden 🙂

Menüteller von Done by Deer (grau) (Werbelink*)
Meine absolute Lieblingsmarke für Menüteller! Die sind einfach hübsch und ich hätte ihn gerne auch noch in rosa und blau!

Frühstücksteller für Kinder

Frühstückssternchen – Emmas Lieblingsfrühstück! Quasi die Kleinkinderversion von Cornflakes, nur Maxi fällt es auf, er findet sie nicht so lecker (wahrscheinlich nicht süß genug 😉 ). Aber für Emma sind sie genau richtig und ich bin immer froh, wenn mal wieder garnichts vom Frühstücksteller verschwindet, wenn sie immerhin davon etwas isst. Gehen übrigens auch super gut als kleiner Snack ohne Milch.

Als Schüssel verwenden wir eigentlich immer unsere Happy Bowl, total praktisch!

Frühstücksteller für Kinder Frühstücksteller für Kinder

Bei Milchbrötchen dachte ich, dass die Kinder begeistert wären, war aber dann doch nicht so der Fall… Gurke und Apfel wurde aber vernascht.

Den tollen „NomNom“ – Teler findet ihr bei Jättefint.

Frühstücksteller für Kinder Frühstücksteller für Kinder

Wolkentoast mit Frischkäse, einer Bananensonne und grünen Regentropfen 🙂

Frühstücksteller für Kinder Frühstücksteller für Kinder

Ach, was bei uns eigentlich auch immer wieder gerne gegessen wird sind diese dickeren, luftigen Knäckebrote. Die finde ich total praktisch, auch für unterwegs 🙂 Dazu gab es Möhrchen und Gurke und dann habe ich bei Amazon noch „Eierformer“ gekauft… Falls ihr es nicht erkennen könnt, das Ei ist ein Teddybär. Die Idee ist super cool, allerdings kam noch kein Ei bei uns perfekt geformt heraus. Manchmal zerplatzen die auch ganz doof und es sieht leider so garnicht schön aus. Aber ich übe weiter 😉

Das war es auch schon von mir!

Liebe Grüße,
Anna

(*) Amazon Werbelink, für einen Kauf über diesen Link erhalte ich eine Provision, die euch natürlich nicht mehr kostet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.