Babauba ´s bunte Kindermode

Werbung – die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt

Wir durften vor einiger Zeit Babauba mal genauer ausprobieren und ich war wirklich neugierig. Die Mode ist mir schon vor längerer Zeit ins Auge gesprungen und es kommt mir vor als wäre es schon ewig her. Ausprobiert haben wir sie aber vorher noch nicht, umso neugieriger waren wir, denn auf Facebook tummeln sich so einige Babauba-Fans, die garnicht genug von der Kleidung bekommen können.

Babauba Babauba

Angefangen hat alles mit kleinen Kollektionen, mittlerweile bietet Babauba zahlreiche Motive und Schnitte an. Das Tolle ist, dass es die unterschiedlichen Geschmäcker trifft. Es gibt immer wieder Teile, die ich total liebe und dann auch wieder Teile, die ich meinen Kinder nicht anziehen würde. Aber nicht nur die Kinder werden ausgestattet, mittlerweile gibt es auch die Mamamode und es wird auf jeden Fall Zeit für Papamode 😉

Die Kleidung ist in der Qualität bei uns sehr gut angekommen. Wir sind super zufrieden mit der Verarbeitung und auch die Stoffe der Kleidung sind nicht zu dünn. Zwei Mal in der Woche gibt es neue Kollektionen und teilweise muss man wirklich schnell sein um nichts zu verpassen! Den Zugangslink zu neuen Kollektionen gibt es auf Facebook, per Mail oder Whatsapp. Seit einiger Zeit bin ich nun schon in der Facebookgruppe und beobachte alles gespannt. Ich muss zugeben, die Knappheit der Modelle löst ein „will ich haben, muss ich haben“ – Gefühl aus und tatsächlich fiebert man den neuen Kollektionen entgegen.

Am Besten gefällt mir aber, das die Kleidung so schön bequem ist. Bequem und bunt ist einfach perfekte Kombination für unsere kleinen Weltentdecker! Die Schnitte sitzen wirklich gut und ich bin mir sicher, dass wir Babauba auch außerhalb der Kooperation wieder kaufen werden.

Babauba Babauba Babauba

Jetzt bin aber neugierig! Habt ihr Babauba schonmal ausprobiert?

Viele Grüße, Anna

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.