Der Roboterhund von Vtech – KidiDoggy

vtech35
VTech bietet vom Babyalter bis zum Kinderalter zahlreiche Spielsachen aus dem Elektronikbereich. Von Kamera bis Lauflernwagen hat schon einiges bei uns gewohnt. Unser Sohn besitzt seit zwei Jahren einen Storio von VTech und seit einem Jahr die Smartwatch – begeistern tun sich die Kids auf jeden Fall für die Dinge. Auch wenn ich der Meinung bin, dass Kinder natürlich nicht ausschließlich zu Hause mit elektronischen Spielzeug spielen sollten, können wir ihnen so einen sanften Einstieg in die Medienwelt ermöglichen 🙂
vtech05 vtech07
Die Freude war groß, als bei uns der KidiDoggy eingezogen ist. Ein Roboter Hund, den man Gassi gehen lassen kann und mit dem man spielen kann. Natürlich ist er nicht wie ein richtiger Hund, aber es macht einen riesen Spaß. Den Doggy gibt es in zwei verschiedenen Farben, einmal den schwarz-roten und noch einen pinken. Die erste Version eignet sich für Mädchen und Jungs und ist daher unser Favorit. Natürlich können auch Jungs pink schön finden, aber Maxi ist seit dem Kindergarten auf jeden Fall nicht mehr der Meinung 😉 wir bleiben also beim klassischen Schwarz für die Jungs und pink für Mädchen.
vtech14 vtech16
Der Hund hat eine Stimmerkennung, mit denen er „Befehle“ ausführen kann. Z.b. beim Gassi gehen rollt der Hund durch die Gegend. Andere Befehle sind z.b. “ bist du krank?“ oder „Sitz“. Der Kididoggy reagiert dementsprechend. Damit es nicht langweilig wird, kann der Hund mit dem Knochen aber noch hypnotisiert werden, dabei kann er sich z.b. dann ein Superheld und Ninja verwandeln oder auch in die verschiedensten Tiere. Es sind wirklich zahlreiche Möglichkeiten, die aber zum Glück alle auf einer Karte stehen, wenn man mal nicht mehr weiter weiß.
vtech22 Gut gefällt mir, dass man unterhalb des Hundes den Modus wählen kann. Bei dem Erklärmodus hilft Doggy den Kindern zu den verschiedenen Befehlen. Geübtere Herrchen und Frauchen können das dann natürlich irgendwann ohne. Außerdem lässt der Hund sich mit dem Knochen durch die Wohnung steuern. Ich würde aber selber darauf verzichten den Hund mit nach draußen zu nehmen, denn ich kann mir vorstellen, dass durch Schmutz die Rollfüße schnell kaputtgehen. Ausprobiert haben wir es aber nicht.vtech24
Unser Sohn ist sehr zufrieden, auch wenn unsere kleine Tochter erstmal eine riesen Angst vor dem Hund hatte, hat sie sich mittlerweile dran gewöhnt. Ein tolles Geschenk, für alle Kinder auf jeden Fall ab 5 Jahren!
 
Liebe Grüße
Anna
Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.