Kalter Sonntag in Bildern … #wib

#wib

Hallo zu unserem halben #wib,

wir sind um 7 Uhr in den Sonntag gestartet. Maxi und Emma haben erstmal zwischen Küche und Wohnzimmertisch gefrühstückt – Privilegien, wenn Oma zu Besuch ist 😉 Wir entschieden uns dann den Herrenhäuser Gärten einen Besuch abzustatten. Der Wetterbericht hat eigentlich recht warme Temperaturen vorrausgesagt. #wib Draußen war es dann aber doch sehr kalt, der Wind hat uns richtig frösteln lassen. Da Emma auch ohne Kinderwagen unterwegs war, machten wir dann doch lieber nur einen Spaziergang durch den Georgengarten und planten den Besuch der Gärten zu einem späteren Zeitpunkt. Das war dann auch genau die richtige Entscheidung, denn nach einer Stunde spazieren war Emma auch schon ganz schön fertig. Kein Wunder – leichter Schnupfen, kalter Wind und eine Stunde laufen ohne Pause ist für sie sicherlich wie ein ganzer Marathon. Aber sie war total glücklich, denn ohne Kinderwagen und Trage zu laufen ist so spannend…

#wib
Mütze und Hose von Maxomorra, Softshelljacke von kik

Ein paar Holzbalken wurden auf dem Weg erkundet…

#wib

…und natürlich ganz viele Schritte gegangen.

#wib
Mütze und Schal von Zezuzulla, Jacke von name it, Hose von H&M, Gummistiefel von bisgaard

Maxi hat auf jeden Fall das größte Talent um die größten Stöcker im Park zu finden *lach*…#wib

…und man sollte immer etwas Abstand halten ;).

#wib

Glücklicherweise habe ich die Kamera dann doch nochmal aus der Hand gegeben! Wenn man immer nur fotografiert, hat man eigentlich kaum ein Bild mit mir darauf und ich bin mir ganz sicher, dass irgendwann der Tag kommt an dem ich mich darüber sehr ärgere. Aber stillhalten ist bei den Beiden natürlich nicht 😉#wib

Nach einer Stunde ging es nach Hause.

#wib

Wir haben uns erstmal ein Stück Kuchen gegönnt und dazu gab es einen warmen Tee. Emma ist bei Süßkram natürlich immer gerne dabei, aber etwas merkwürdig fand sie den Kuchen dann doch. Ich freue mich nun schon riesig auf den Sommer und auf ganz viele Erdbeeren auf den Kuchen. Oder eigentlich kann der Kuchen auch weg bleiben und nur Erdbeeren geben… <3

#wib

Diese Woche hatten wir die neuen Schuhe für Emma bestellt. Es sind welche von ocra und es war ein echtes Amazon-Schnäppchen! Auch nach den ersten Laufwegen bin ich immernoch sehr begeistert, Emma scheint sie gut zu finden, man kriegt den Fuß leicht in den Schuh und die Sohle ist total flexibel.#wib

Die neue DIY – Garderobe für Emma hängt nun auch und ich bin begeistert, es sieht so schön farbenfroh aus und ich kann die Mützensammlung der Beiden endlich trennen. Es war einfach nur noch ein Durcheinander.

Der Spaziergang war wohl so anstrengend, dass Emma erstmal einen langen Mittagsschlaf machte. 2,5 Stunden!!! Ich erinnere mich nicht daran, dass sie jemals so einen langen Schlaf am Tag gemacht hat, wow!

#wib

Meiner Mutter baute das Regal von IKEA auf, dass sie mit tollen Kisten und einer Klappe verschönert hatte. Außerdem war es mal rot 🙂 Mir fehlt es in der Küche sehr an Stauraum und jetzt habe ich weitere Lagerungsmöglichkeiten! Juhu! Und ich finde es auch noch super schön.

Währenddessen habe ich Mittagessen gekocht und wir haben erstmal gegessen.

#wib
Mütze von Maxomorra, Halstuch und Overall von Smafolk

#wib #wib #wib #wib

Dann ging es noch eine Weile auf dem Spielplatz, aber auch hier war es immernoch sehr kalt. In der Sonne ging es, aber sobald es schattiger war, spürte man den kalten Wind stark. Wir buddelten eine Weile im Sandkasten und gingen wieder nach Hause…#wib

Kurz darauf verabschiedeten wir uns von der Oma und es war schon fast Zeit fürs Abendbrot. Ich habe zwar mit dem Schlimmsten gerechnet nach dem langen Mittagsschlaf, aber gegen 20Uhr war Emma im Bett und Maxi kurze Zeit später auch…

Das war unser Sonntag, bis zum nächsten Mal,

eure Anna

Mehr Wochenende in Bildern? Hier!

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.