Kinder sollen Kinder sein mit Maxomorras Sommerkollektion

Maxomorra

Werbung – die Produkte wurden uns teilweise kostenlos zur Verfügung gestellt

Meine Uroma hat bei Sommerregen immer gesagt: Draußen nackig durch den Regen laufen ist das Schönste, was man machen kann – Kinder sollen Kinder sein. Wir sind zwar nicht ohne Kleidung aus dem Haus, aber haben den Sommerregen ausgenutzt. Also ganz ohne Regenkleidung und Co auf den Spielplatz, denn warm genug war es ja. Bei dem momentanen Wetter kann man sich mit Kindern eh nicht tagelang im Zimmer einschließen *lach*

Maxomorra Maxomorra Maxomorra MaxomorraGekleidet waren die Beiden in der aktuellen Sommerkollektion von Maxomorra. Als ich das Paket ausgepackt habe, war ich gleich verliebt in das zuckersüße neue Muster mit dem Eis! Wir ihr bereits wisst – rosa und gelb, genau meine Farbkombi! Ich musste also für Emma gleich noch das passende Wickelkleid kaufen, aber Achtung, die Kleidchen fallen echt lang aus 🙂

Maxomorra Maxomorra

Maximilian hat ein Set aus den neuen Traktoren und einer Basichose getragen. Die Farbe der Hose passt natürlich genau zu den Nähten und Bündchen des Shirts. Uns gefällt das Muster richtig gut, denn es sind keine langweiligen Traktoren sondern in Maxis Augen eher „Monstertruck-Traktoren“. Super finde ich, dass das Muster nur vorne ist und somit etwas dezenter für unseren große Maxomorra-Fans ist 🙂 Die Kombi ist für uns allerdings nicht so gut zu beurteilen, die enge Sweathose kann ich mir eher an einem Mädchen vorstellen, finde also gut, dass sie noch etwas zu groß ist. Insgesamt würde ich die beiden Teile in Maxis Alter nun dann doch eher einzeln kombinieren. Also Shirt mit schlichter Jeans. Oder die Hose mit einem rockigen, farbloseren Shirt. Ich hoffe, es ist verständlich, was ich damit meine.

Maxomorra Maxomorra

Die Muster der diesjährigen Sommerkollektion gefallen mir aber auch für die Jungen richtig gut. Außer den Traktoren findet ihr noch Krabben, Werkzeuge und die echten „Monster Trucks“.

Maxomorra Maxomorra Maxomorra

Bei den „Girly“-Motiven fange ich eigentlich wieder nur an zu Schwärmen. Es gibt neben dem Eis noch das Muster mit Ananas! Wunderschön wiedermal! Außerdem solltet ihr euch noch die Meerjungfrauen anschauen, das Muster ist auch ganz toll geworden.

Die Meerjungfrauen findet ihr auch auf der Bademode wieder. Der UV-Schutzanzug ist ganz toll und schützt Kinderhaut vor den Sonnenstrahlen. Besonders nach Emmas Unfall müssen wir da ja noch mehr drauf achten, sodass wir mit dem Anzug richtig glücklich sind. Emma hat aber nur am Anfang die passende Hose getragen und ist dann in die passende Schwimmwindel geschlüpft. Ich liebe diese Schwimmwindeln, wirklich! Wiederverwendbar, praktisch und schick aussehen tun sie auch noch. Wir hatten in letzten Jahr schon eine und würden sie immer wieder kaufen!

Aber noch zurück zum Thema: Kinder sollen Kinder sein

Maxomorra Maxomorra Maxomorra Maxomorra

Der Sommeregen verwandelt die klassische Rutsche quasi in eine Matsch-Wasser-Rutsche und dementsprechend sahen die Beiden hinterher auch aus *lach*. Die Schnitte von Maxomorra und auch die Stoffe passen immer perfekt zu den Kindern. Natürlich sehen sie super schick aus, aber vorallem sind sie auch immer super praktisch. Wie bei Emma die gelbe Mitwachshose. Das Kleid, das später mal als Tunika getragen werden kann…

Eigentlich gehen die Flecken immer super raus aus den Klamotten! Ich bin immer wieder erstaunt. Wenn doch mal etwas nicht raus geht, fällt es aber bei den bunten Motiven garnicht so auf 😉

Nein, mir ist es auf jeden Fall besonders wichtig, dass meine Kinder keine Angst haben sich dreckig zu machen. Ich habe die Leidenschaft für die Kleidung, die auch gerne mal etwas mehr kostet und trotzdem jeden Cent wert ist! Abeeer, das soll meine Kinder an nichts hindern. In der Nachbarschaft hatten wir damals ein Kind, dass hingefallen ist und geweint hat. Aber sie hat nicht geweint, weil sie sich verletzt hat, sondern weil sie Angst hatte, dass sie wieder Ärger für die Grasflecken bekommt. Schon da wusste ich als Kind, so eine Mutter möchte ich nicht sein. Na sicher, innerlich darf man sich bei einem versauten Teil schonmal ärgern, aber ÄRGER gibt es dafür hier nicht.

Maxomorra Maxomorra Maxomorra Maxomorra Maxomorra

Emma und Decken ist momentan einfach nur Liebe 😉 Und jetzt hat sie auch noch eine Decke passend zu ihrem Kleid, ihr könnt euch vorstellen, wie groß die Begeisterung ist. Das Muster ist einfach so, so schön. Die Farben sind ein Traum! Aber nun wieder zu Emma. Sie hat die Decke erst hingelegt, sich draufgesetzt, sich eingewickelt, die Decke über das Klettergerüst gehangen und verstecken gespielt. Wieviel Spaß man doch mit einer kleinen Decke haben kann.

Maxomorra Maxomorra

Positiv ist mir noch aufgefallen, dass die Decken nun eine Nickyrückseite haben. Das ist super kuschelig und angenehm!

Maxomorra

Kaufen könnt ihr die Kleidung unter anderem natürlich wieder bei Jättefint, Funky4kids & Nordgesichter.

Das war es von uns,

liebe Grüße, Anna

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.