Food & mehr

Leckerer Kinder Cocktail – alkoholfreier Caipirinha

30. August 2017

Vor etwa 10 Jahren habe ich bei einer Freundin einen Kinder Cocktail – also quasi ein Virgin Caipirinha – getrunken und es war so richtig lecker! Den „echten“ Caipirinha finde ich ĂŒbrigens echt nicht gut 😉 Da mein Freund zur Zeit SpĂ€tschicht hat und Emma um 18 Uhr ins Bett gegangen ist, haben Maxi und ich es uns gemĂŒtlich gemacht und einen selbstgemachten Caipirinha geschlĂŒrft. Wir haben bei den Zutaten etwas experimentiert und ich finde das Ergebnis toll, werde aber auch nochmal auf die Alternativen eingehen.

Auf jeden Fall ist so ein Kinder Cocktail toll fĂŒr jede Gartenparty oder einen sommerlichen Kindergeburtstag!

Kinder Cocktail – Caipirinha zubereiten

Kinder Cocktail CaipirinhaKinder Cocktail Caipirinha

FĂŒr den Kinder Cocktail benötigt ihr:

GlÀser, Limetten, braunen Rohrzucker, Multivitaminsaft und Mineralwasser.

(ich habe spĂ€ter nochmal nach Rezepten geschaut und dort wird hĂ€ufig Ginger Ale anstatt des Mineralwassers verwendet. Wir fanden es aber auch so richtig gut, durch den Rohrzucker wird es ja eh gesĂŒĂŸt.)

Kinder Cocktail Caipirinha

In das Glas haben wir anfangs einen Esslöffel Rohrzucker und eine 3/4 Limette in kleinen StĂŒcken gegeben. Eigentlich wĂŒrde man die Limette jetzt mit einem Stössel zerdrĂŒcken, da ich diesen aber nicht hatte, habe ich einfach den Esslöffel benutzt.

Kinder Cocktail Caipirinha

Zwischenergebnis.

Kinder Cocktail Caipirinha

Da ich immer nach GefĂŒhl arbeite, habe ich die Mengen ungefĂ€hr auf den Bildern festgehalten… Etwa bis zum 1/3 des Glasen wird nun der Saft eingefĂŒllt.

Kinder Cocktail Caipirinha

Nun haben wir den Mix mit Mineralwasser aufgefĂŒllt, sodass das Glas etwa 2/3 gefĂŒllt war und zum Schluss noch eine Menge EiswĂŒrfel mit ins Glas gegeben.

Nomnom! Fertig ist der leckere Cocktail fĂŒr Kinder.

Viele GrĂŒĂŸe,

P.S. gerne könnt ihr euch noch unsere anderen Rezeptideen fĂŒr Kinder ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.