POLOLO Kinderschuhe für kleine und große Kids

Werbung – die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt

Seit einiger Zeit habe ich für Emma die Schuhe von POLOLO im Auge, die wir euch heute einmal vorstellen dürfen. Meine Mutter hat schon damals gesagt, Kinderschuhe sind das Wichtigste und man sollte sie auch nicht gebraucht kaufen. Mittlerweile denke ich aber, dass gebrauchte Schuhe fast noch besser sind als die Schuhe, die man im Ausland bestellt und die nicht einmal mehr als 2-3€ kosten, aber das ist eine andere Geschichte! Uns ist die Qualität der Schuhe sehr wichtig und wir sind auch recht wählerisch in der Schuhwahl.

Da ich selber etwas nach Innen laufe, habe ich von Anfang an auf gute Schuhe bei den Kinder geachtet. Barfuß ist natürlich immer am Besten, aber irgendwann braucht man doch festes Schuhwerk. Leider zeigt sich bei Maxi nun auch, dass er etwas nach Innen läuft. Umso Wichtiger ist ein stabiler Schuh, der den Füßen Halt gibt.

POLOLO Kinderschuhe

POLOLO Kinderschuhe

POLOLO Kinderschuhe POLOLO Kinderschuhe

Die Schuhe von POLOLO sind super verarbeitet und machen einen guten Gesamteindruck. Die Kollektion der Straßenschuhe umfasst eine tolle Auswahl farbenfroher Kinderschuhe – nicht Quietschbunt, sondern einfach angenehme, fröhliche Farbtöne. Wir sind total begeistert von den Farbkontrasten und dem Design der Schuhe. Die größte Auswahl an Schuhen hat aber die Kategorie Hausschuhe, wir nennen sie jedoch lieber Lederpuschen, denn die lassen sich im Sommer auch super gut draußen tragen. Ich finde sie ideal für den Spielplatz und die Kinder haben sich auch immer wohlgefühlt. Also Maxi früher und Emma heute. Aber bei Regen sind diese natürlich nicht zu empfehlen 😉

Die Schuhsohle ist rausnehmbar, sodass es viel leichter fällt anzuhalten, ob die Schuhe auch passen. Besonders bei Emma finde ich dies super praktisch!

POLOLO Kinderschuhe

Maxi hat sich aus dem Sortiment den Schuh selber ausgewählt. Für die Großen gibt es sportlichere Schuhe wie hier oder auch schicke Boots. Boots würde er allerdings nicht tragen, da hat er schon ganz klare Vorstellungen! Im Sommer okay, im Winter wird es natürlich immer schwerer.

POLOLO Kinderschuhe POLOLO Kinderschuhe

Das Modell „Sol“ gefällt auch mir sehr gut. Es ist ein sportlicher Schuh, der aber dennoch sehr schick wirkt. Das rote POLOLO Label an der Seite und das rote Kreuz auf dem Klettverschluss sind ein toller, kleiner Kontrast auf den Schuhen. Am Fuß sitzt der Schuh richtig gut an und Maxi fand sie vom ersten Tag an ganz bequem.

POLOLO Kinderschuhe

Emma hat das Modell „Primero“ in der Farbe „berry“ bekommen. Ihr müsst euch da unbedingt mal durch das Angebot klicken, die Straßenschuhe Mini sind einfach nur schön! Diesmal also mit Klettverschluss für Emma und das ist garnicht mal so übel, so können keine Schnürsenkel mehr verschwinden 😀

Auf jeden Fall liebe ich die Farbe! Bei „berry“ dachte ich erst an Lilatöne, aber es ist ein richtig schönes Rot. Die Farbe leuchtet richtig!

Emma kann mir natürlich noch nicht verraten wie sie die Schuhe findet, aber sie hat sich auch gleich sehr wohl damit gefühlt. Meistens war sie in neuen Schuhen immernoch etwas unsicher und musste sich erstmal austesten. Hier stand sie doch wirklich gut darin! Wir sind suuuuper zufrieden mit den Schuhen und liebäugeln schon mit den gefütterten Schuhen für den Herbst/Winter.

POLOLO Kinderschuhe POLOLO Kinderschuhe

Kaufen könnt ihr die Schuhe bei vielen verschiedenen Händlern, auch auch im POLOLO Online-Shop

POLOLO Kinderschuhe

Viele Grüße, Anna

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.