Unser Sonntag in Bildern [ 12 von 12 ]

12 von 12

Guten Morgen! Wir hatten eigentlich einen ganz gemütlichen, unspektakulären Sonntag, aber da heute 12 von 12 ist, gibt es 12 Bilder von unserem Sonntag 🙂

12 von 12Für mich war es eigentlich nur ein halber Tag, denn ich durfte ausschlafen. Hach! Seit Emma da ist, konnte ich das eigentlich noch nie machen. Aber da die Kids bis um 8 geschlafen haben, hat der Papa gesagt, dass ich mal liegen bleiben sollte. Die Nacht war aber auch doof! Emma hat endlich mal gut geschlafen, dafür habe ich kein Auge zugekriegt. Ich habe mir dann den Wecker auf 9 Uhr gestellt (das ist ja schon ausschlafen) und habe es aber tatsächlich geschafft, die Schlummerfunktion 12 Mal zu drücken und bin erst um 11 aus dem Bett gekommen. Die Drei waren schon etwas frische Luft schnappen und haben mich dann aus dem Bett geholt 🙂 Maxi und ich haben dann etwas mit seiner Kinobrille rumgeblödelt, denn er wollte auch mal Fotos schießen. Papa hat das Frühstück vorbereitet und wir haben erstmal etwas gegessen…

12 von 12

 

Danach hat Maxi seinen Sitzsack ins Wohnzimmer geschleppt und ist mit Emma darauf rumgeklettert.

Kleid von lipfish, Leggings von Ernstings, Socken von H&M

 

Emma hat jetzt ihren eigenen Sessel und ist total verliebt…

12 von 12
Magic Cup von Nuk

12 von 12

Nach dem Mittagsschlaf haben wir dann noch etwas gemalt.

12 von 12

Dann gab es nochmal frische Luft für uns alle…

12 von 12
Jacke von Nameit, Schuhe von MikkLine, Helm von Tchibo

Maxi ist mit seinem Roller rumgedüst. Sein Fahrrad hat nen kleinen Schaden und es lohnt sich nicht mehr es zu reparieren. Wir halten also gerade Ausschau nach einem größeren Rad, sind aber noch nicht sicher, welches es wird. Er hätte gerne ein Mountain Bike, aber ich bin mir da noch nicht so sicher.

12 von 12
Overall von Smafolk, Mütze von maxomorra

Emma tapst draußen immernoch etwas unsicher durch die Gegend, liebt es aber selber zu laufen.

12 von 12

Badezeit für die Beiden! Die beste Anschaffung beim 2ten Kind war übrigens ein Badesitz für Emma. Damals hätte ich ihn nie gebraucht, aber mit zwei Kinder ist es wirklich toll. Ich kann beide reinsetzen und sie können zusammen baden. Ich bleibe natürlich dabei, aber ich muss Emma nicht die ganze Zeit festhalten und mich über die Wanne beugen.12 von 12

Eingekuschelt nach dem Baden <3 Wir haben noch zusammen gekocht und gegessen.

12 von 12

Später brachte die Nachbarin etwas Geburtstagskuchen runter, Maxi war begeistert. Und dann war es auch schon fast Bettgehzeit und ich sitze jetzt an diesem Beitrag 🙂

Eure Anna

Mehr 12 von 12 wie immer hier

Mehr Wochenende in Bilder wie immer hier

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.