Zaubertricks lernen mit Kindern – Werbung

Zaubertricks lernen mit Kindern

Zaubern – wer wollte dies nicht auch schon immer können? Faszinierend habe ich schon als Kind die Erwachsenen bewundert, die eine Münze hinter dem Ohr herzaubern können. Und auch die Kartentricks waren immer spannend anzusehen, doch das Ärgerliche ist, dass die meisten Zauberer ihre Geheimnisse nicht verraten wollen. Während eines Zaubertricks schaffen sie es, dass man auch nicht dahinter kommt und fassungslos ist wie so etwas denn funktionieren kann!

Zaubertricks lernen mit Kindern

Zaubertricks lernen mit Kindern

Von Kosmos gibt es nun aber einen Zauberkasten „Magic – Zaubershow für Kids„, mit dem die Kinder tolle Tricks erlernen können. Die Zaubershow ist ab 5 Jahren und es lassen sich mehr 20 Tricks damit vorführen. Mehr als ausreichend für eine gelungene Zaubershow.

Zaubertricks lernen mit Kindern

Mit Begeisterung haben wir uns gemeinsam an die ersten Zaubertricks gemacht. Die Anleitungen sind super verständlich, es gibt immer jeweils die Textbeschreibung und die passenden Bilder dazu.

Am Anfang haben wir einen leichten Trick ausgewählt.

Zaubertricks lernen mit Kindern

In diese gelbe leere Box wurde kurz darauf eine Karte gezaubert. Der Trick war in kürzester Zeit verstanden und nach ein paar Übungen fällt der Trick dahinter kaum noch auf. Das Schöne ist, das die Kinder wirklich schnell verstehen können, welches Geheimnis dahinter steckt. Der Rest ist einfach nur noch Üben und das geht dann auch ohne Mama und Papa. Wir durften eine Weile lang nicht zusehen und dann wurde der Trick aufgeführt, mit „Hokus Pokus“ und alles was dazu gehört 🙂 Zaubern ist etwas Besonderes, auch wenn es nur Tricks sind, merkt man den Kindern beim Lernen an wie stolz sie sind.

Zaubertricks lernen mit Kindern

Einige Tricks erfordern ein wenig Konzentration, einige müssen einfach nur perfektioniert werden und andere brauchen eine richtige gute Show zur Ablenkung. Das Ganze löst wirklich einen Ehrgeiz bei Maxi aus, dass er sich in sein Zimmer gesetzt hat und fleißig trainiert. Nur wenn ein paar Fragen zu dem Trick aufkommen, kommt er wieder raus. Er arbeitet gerade an der Show für die Oma und möchte der Beste Zauberer der Welt werden 😉

Zaubertricks lernen mit Kindern

Später hat er noch einen Trick mit dem Papa eingeübt und mir vorgeführt. Tatsächlich war ich erstmal ganz erstaunt darüber und habe mich gefragt wie dieser wohl funktioniert. Aber als offiziele Assistentin für die Zaubershow am nächsten Wochenende durfte ich es dann doch noch erfahren 😉 Es war ein Trick mit einem Malbuch, mein Liebling aus der Reihe jetzt.

Wirklich der einzigste Trick, an dem wir alle scheitern, ist das Verwandeln einer Silbermünze in eine Goldmünze.

Wir sind begeistert von der Zaubershow und bin mir sicher, dass wir später mal auf die Zauberkästen für ältere Kinder zurückgreifen werden.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.